Artikel 13

Artikel 13

Im folgenden Abschnitt enthält sich MANGORADIO jeglicher Hinsicht. Dies sind lediglich Beiträge und Meinungen und keinesfalls als parteiisch anzusehen. Daher ist alles freiwillig und kann zur eigenen Interesse gelesen werden. Danke.

Was ist Artikel 13 oder was bringt die Urheberrechtsreform?
Genau diese Frage wird im nebenstehenden Video sehr gut erklärt.


Schau dir nur einmal kurz dieses Video an und lies dir hier diese Beiträge durch. Dass wirst du sehen, was die Welt aktuell so bewegt und warum es auch so viele Gegner der Urheberrechtsreform gibt.

Neben den geplanten Demonstrationen am 23.03.2019, welche europaweit stattfinden, gab es auch bereits sehr viele Spontandemonstrationen. Hier findest du ein paar wichtige Informationen aufgelistet und auch zeitlich sortiert.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 13.02.2019 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Artikel 13 ist nun in Kraft getreten. Das Finale voting findet jedoch vermutlich Ende März statt. Unterschreibt noch diese Petition. Jede Stimme zählt. https://www.change.org/p/stoppt-die-zensurmaschine-rettet-das-internet-uploadfilter

13.02.2019

22:07 Uhr

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 14.02.2019 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Die Petition hat mittlerweile bereits über 4,7 Mio. Unterschriften gesammelt. Lasst uns gemeinsam die Politiker umstimmen, dass Artikel 13 endlich wieder vergessen werden kann.

14.02.2019

09:58 Uhr

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 16.02.2019 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Nachdem Sven Schulze seinen Tweet auf Twitter postete, gab es schon wenige Zeit später großen Shitstorm. Größere YouTuber haben auch schon bereits über diesen Tweet informiert.

16.02.2019

02:43 Uhr

Seit einigen Tagen ist bereits bekannt, dass Demonstrationen gegen Artikel 13 stattfinden. Diese sind schon in Köln und Berlin bekannt. Weitere Demonstrationen werden vermmutlich folgen.

16.02.2019

10:34 Uhr

Die heutige Demonstration in Köln wurde bereits überrannt. Die Veranstalter und die Polizei rechneten nicht mit einer so hohen Teilnehmerzahl von rund 2000 Teilnehmern. Die Demonstration in Berlin werden vermutlich am aussagekräftigsten.
#StopptDieZensur
#SaveYourInternet

16.02.2019

14:52 Uhr

In Köln wurde heute bereits ein Zeichen gesetzt. Die Demonstration begann am Neumarkt und endete dann schließlich am Römisch-Germanischen Museum beim Dom in Köln.
Die Worte "Wir sind hier, wir sind laut, weil man uns die Freiheit raubt." begleiteten die gesamte Demonstration.

16.02.2019

16:07 Uhr

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 17.02.2019 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

In Bezug auf Planungen einiger Demonstrationen, bitten wir euch auch mal auf Twitter abzuchecken, was aktuell vorliegt. Es werden hoffentlich auch einige größere YouTuber auf der Demo in Leipzig erscheinen, wie es ein Nutzer auf Twitter schrieb.

17.02.2019

13:38 Uhr

Die Planungen für Leipzig sind derzeit extrem fortgeschritten. Eine Demo wird vermutlich stattfinden. Weiteres ist noch unbekannt. Wir werden im Laufe der Zeit noch Kontakt mit dem Veranstalter aufnehmen, um weiteres zu erfahren.

17.02.2019

19:48 Uhr

Alle Demonstrationen werden schon in vollen Zügen geplant. Selbst der Discord-Server hat die über 500 aktiven Teilnehmer nicht verkraften können. Alle weiteren Informationen bezüglich neuer Demos werden wir euch im Laufe der Zeit noch geben.

17.02.2019

20:42 Uhr

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 18.02.2019 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Die gesammelten Unterschriften bezüglich der Petition zu Artikel 13 werden nun abgegeben. Es waren laut unseren Berechnungen ca. 4.768.531 Unterschriften. Wie viele es genau sind wird noch ermittelt.

18.02.2019

10:30 Uhr

Alle Unterschriften, die gegen die Petition abgegeben wurden, hat das Change.org-Team gesammelt und werden gerade verladen, um diese Katarina Barley zu übergeben.

18.02.2019

10:03 Uhr

Die Unterschriften wurden von einigen YouTubern an Katarina Barley übergeben. Es sind imttlerweile genau 4.768.720 Unterschriften. Danke für die große Teilnahme!
Bis Mittwoch könnte sich also noch einiges ändern.

18.02.2019

12:53 Uhr

Sollte am Mittwoch doch gegen Artikel 13 gestimmt werden, finden die Demonstrationen trotzdem statt. Es soll ein Zeichen gesetzt werden, dass sich nicht nur Erwachsene für Politik interessieren.

18.02.2019

14:49 Uhr

Mittlerweile haben sich Helge Braun, Maik Beermann und Bernd Althusmann, jeweils von der CDU, gegen Artikel 13 ausgesprochen.

18.02.2019

15:10 Uhr

Auch die Tagesschau hat nun einen Beitrag zum Thema Uploadfilter geschrieben. Ein kurzes Erklärvideo ist ebenfalls mit verlinkt.
https://www.tagesschau.de/wirtschaft/urherberrechtsreform-unterschriften-101.html

18.02.2019

15:46 Uhr

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 19.02.2019 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Axel Voss äußerte sich vor weingen Minuten dazu, dass das Parlament doch innerhalb von wenigen Tagen über Artikel 13 abstimmen solle.
Zusätzlich erläutert er erneut, wie der Artikel 13 zu verstehen ist und vergleicht diesen mit einem Startup-Unternehmen, wie einem kleinen Resaturant und dessen Hygienevorschriften.

19.02.2019

12:14 Uhr

Mittlerweile hat Sputnik einen Podcast zum Thema veröffentlicht. Dabei reden sie mit MrWissen2Go und wie es aktuell mit Artikel 13 aussieht.

19.02.2019

15:33 Uhr

Video abspielen

Timo Wölken hat getwittert, dass Katarina Barley nun die CDU überzeugen will, gegen Artikel 13 zu stimmen.

19.02.2019

20:47 Uhr

Dresden ist nun öffentlich. Eine Demo wird dort stattfinden. Weitere Informationen findet ihr hier:
https://www.facebook.com/events/322476768618069

19.02.2019

21:01 Uhr

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 20.02.2019 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Julia Reda schreibt in ihrem neusten Tweet, dass die Politiker langsam schwach werden, was Artikel 13 anbelangt.Fraum Merkel jedoch solle sich noch an den Märchen des rechtsfreien Raumes bedienen.

20.02.2019

10:23 Uhr

Weiterhin setzt sich Tiemo Wölken ebenfalls sehr stark für das Volk ein. Daher werden es weiterhin einige Gespräche mit Julia Reda, Tiemo Wölken und der CDU geben.

20.02.2019

10:23 Uhr

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 21.02.2019 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Die EU-Kommision kann derzeit nicht feststellen, wer den Beitrag bezüglich der Bezeichnung des Mobs geschrieben hat, verlangt jedoch, dass die Plattformen die Urheber zu identifizieren.

21.02.2019

22:58 Uhr

Eine neue Demo in Köln wurde für den 23.02.2019 ausgerufen. Diese wird sich weiterhin gegen Artikel 13 belaufen.

22.02.2019

07:11 Uhr

Eine neue Demo in Köln wurde für den 23.02.2019 ausgerufen. Diese wird sich weiterhin gegen Artikel 13 belaufen.

22.02.2019

07:11 Uhr

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 04.03.2019 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Nach den Demos in Köln und auch Berlin mit rund 3500 Demonstranten, gibt es nun wieder große Neuigkeiten. Hierbei will Manfred Weber der CSU die Abstimmung bezüglich Artikel 13 vorziehen. Aktuell sind Spontandemos für den 05.03.2019 in Leipzig und Berlin geplant.

04.03.2019

15:02 Uhr

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 05.03.2019 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Gestern abend gegen 23 Uhr wurden von SaveTheInternet neue Spontan-Demos bekannt gegeben. Hierbei sind auf einer Grafik sämtliche Termie sichtbar.

05.03.2019

07:32 Uhr

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 19.03.2019 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Im Gesamtmeeting von SaveTheInternet wurde sich dazu geäußert, dass die Petition zu Artikel 13 die weltweit größte ist in diesem Zeitraum, die jemals existierte.

Weiterhin wurde gesagt: "Die aktuellen Politiker, die noch am Drücker sind, die haben sowas von keine Ahnung und hören lieber auf Großkonzerne, als auf Bürger [...]."

19.03.2019

20:53 Uhr

Eine Liste aller teilnehmenden Städt wurde gerade veröffentlicht. Darunter auch gut zu merkende Uhrzeiten, wie Zürich um 13:37 Uhr.

MANGORADIO wird am 23.03.2019 auch auf der Demo in Leipzig dabei sein. Am 24.03.2019 wird es dann eine Livesendung zu diesem Thema geben.

19.03.2019

21:43 Uhr