20.08.2022

MANGORADIO

Wir sind deine Musik!

Janek – Newcomer aus der Schweiz

Janek ein aufstrebender Künstler aus der Schweiz. Aber wer ist der Newcomer eigentlich und wie produziert er seine Musik? Das wollen wir euch hier beantworten.

Vor Kurzem haben wir ein Interview mit Janek geführt. Aber wer ist er eigentlich und wie produziert er seine Musik? – Das wollen wir euch hier beantworten.
Janek ist ein 18 jähriger Newcomer aus der Schweiz. Der im Genre Pop ansässige Newcomer singt, schreibt und produziert seine Songs selber.

Aber von Anfang an:

Schon im Alter von 10 Jahren fing er an, Instrumente zu spielen. Sein erstes Instrument war eine Blockflöte.
Das änderte sich allerdings schnell, denn das war nicht so sehr sein Ding, so stieg er auf die Gitarre um, die auch jetzt noch viele seiner Songs begleitet.

Wenn ich groß bin, möchte ich Sänger werden.

Janek als 7 jähriger zu seiner Mutter

Mit 14 Jahren fing er dann mit dem Singen an. Er veröffentliche zu dem Zeitpunkt sogar schon seine ersten Songs.
Er beschreibte den weiteren Prozess wie ein “Learning by Doing”. Denn um sich sein Wissen aufzubauen, schaute er, wie viele andere, YouTube-Tutorials oder belegte LinkedIn-Kurse.
Die Produktion neuer Songs findet bis heute noch in seinem Kinderzimmer statt.

Aber wie kommt Janek auf seine Texte?

Seine Inspiration holt er aus seinem Alltag. Mal sind es Erlebnisse, die er selber erlebt, mal welche, die seine Freund:innen erleben. Diese Situationen spielt er dann in seinem Kopf weiter, bis ein Song dabei herauskommt.
Das Gleiche tat er bei seinem neuen Song “Waiting For You“. Er singt über eine allzu vertraute Situation.
Und diese Situation kennt jeder: Man hat ein Crush auf jemanden (oder wie meine Oma sagen würde: Man schwärmt für jemanden) und dabei hat man Schmetterlinge im Bauch. Dieses Gefühl wollte er in seinem Song beschreiben.


Mit seinem Song gibt er aber auch etwas ganz Privates preis. In der zweiten Strophe heißt es:

Hey You! I think I'm addicted.
To the smell of your perfume, wish I could stay with you everyday.

Damit beschreibt er einen Moment, bei dem er mit ein paar Freundinnen unterwegs war und eine dieser ein bestimmtes Parfüm trug. Dieser Geruch machte Janek sofort – wie er es nennt – “süchtig” nach dem Parfüm.
Dieser Moment ist jetzt in seinem Song verewigt. Wir wüschen den beiden viel Glück.

Sein neuer Song:

Über den Autor