25.09.2022

MANGORADIO

Wir sind deine Musik!

Explicit!? | Was sind Explicit-Songs?

In vielen Songs steht nach dem Titel "Explicit", aber was bedeutet das eigentlich?

Song mit “Explicit” nach dem Titel, stammen häufig aus den USA. Aber auch in anderen Ländern z.B. Indien, werden diese Songs nicht angeboten bzw. sind verboten.

Da im US-Raum eine strenge Vorschrift für Medien und Medienschaffende gilt, dürfen keine

  • Kraftausdrücke gesagt/gesungen,
  • Gewalt impliziert,
  • sexuelles Verhalten beschrieben oder
  • Personen diskriminiert werden.

Sobald eines der Punkte erfüllt ist, wird das Lied so gekennzeichnet. In Deutschland bzw. Europa ist dies zwar weitesgehend erlaubt, dennoch markieren viele Künstler auch ihre Songs für Europa dementsprechend.

Wenn das Album-Cover das Logo “Parental Advisory Explicit Content” auf dem Artwork verwendet, so müssen die Tracks nicht einzeln mit explizit gekennzeichnet werden. Dabei ist das ganze Album als explizit zu verstehen.

Das [Explicit] bzw. auch nur [E] ist auch ein Indikator für nicht-jugendfreie Musik. Aber auch Leute die Songs ohne Kraftausdrücke hören wollen, sollten darauf achten.
Bei Spotify kann man bspw. alle [Explicit]-Versionen über die Einstellungen herausfiltern, sofern man dies möchte.

Aus diesem Grund gibt es oft zwei Versionen von einem Song. Eine zensierte Version und eine, in dem Kraftausdrücke benutzt werden.

Explicit bedeutet übersetzt ausdrücklich oder ausführlich.


Quellen:
Von RIAA – RIAA, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=10368190
https://imusician.pro/de/support/faqs/artikel/was-genau-wird-als-expliziter-inhalt-eingestuft
https://praxistipps.chip.de/was-ist-eine-explicit-version-von-songs_33413

Über den Autor